SC Lehr - Handball - Saison 2019/2020SC Lehr - Handball - Saison 2019/2020SC Lehr - Handball - Saison 2019/2020SC Lehr - Handball - Saison 2019/2020SC Lehr - Handball - Saison 2019/2020SC Lehr - Handball - Saison 2019/2020

Spielberichte Frauen 1

Trennlinie einspaltig

Spielbericht vom 28.09.2019

TG Biberach – SC Lehr     30:16 (14:8)

Vergangenen Samstag waren die Spielerinnen des SC Lehr für ihr erstes reguläres Saisonspiel zu Gast bei der TG Biberach.
Trotz des ungewohnt harzigen Spielgerätes gestaltete sich die Partie zunächst recht ausgeglichen. Bis zur 22. Minute konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzten und die Damen des SC gingen sogar kurzzeitig in Führung. Nach der ersten Auszeit für die Biberacherinnen nahm deren Spiel, sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr an Fahrt auf. Gleichzeitig konnten die Lehrerinnen nicht an die vorherige Leistung anknüpfen. Dies führte dazu, dass sich die Gastgeberinnen bis zur Halbzeitpause einen Vorsprung von sechs Toren erarbeiten konnten.
Auch die zweite Halbzeit wurde von der TG Biberach klar dominiert. Zusätzlich scheiterten einige gute Aktionen der Lehrer Spielerinnen an der starken gegnerischen Torhüterin. Nachdem zwischenzeitlich einige Zeit kein Tor mehr durch die Gäste fiel, konnten die Biberacherinnen ihren Vorsprung weiter ausbauen. Erst in den letzten Spielminuten trafen die Lehrerinnen wieder, was zu einem Endergebnis von 30:16 führte.
Aus Lehrer Sicht wäre hier deutlich mehr möglich gewesen.

Siebenmetertore: 5/7 – 0/3
Strafen: 2': 2 – 4 (N. Ruhland)

Es spielten: Luisa Müller (Tor), Amelie Glasner (1), Stefanie Fischer (1), Manuela Hofbauer (2), Lena Ibach, Elena Kramer (5), Madeleine Kramer (3), Leoni Lorenz (2), Beatrice Ruhland (1), Nadine Ruhland und Nele Siedl (1).

Bericht des Gegners

Trennlinie einspaltig

Spielbericht vom 07.09.2019

SC Lehr – TSV Urach     37:11 (19:4) / 1. Runde Verbandspokal

Vergangenen Samstag trafen die Spielerinnen des SC Lehr, im ersten Spiel der Saison, im Pokal auf den TSV Urach.
Die Uracherinnen waren überwiegend mit den Spielerinnen ihrer zweiten Mannschaft angereist, wodurch die Partie eher Trainingsspielcharakter hatte. Die Gastgeberinnen kamen gut ins Spiel und konnten sich schon zu Beginn einen deutlichen Vorsprung herausspielen und diesen zu einem Pausenstand von 19:4 ausbauen. Zurückzuführen ist dieses deutliche Ergebnis auf eine starke, gut zusammenarbeitende Abwehr und die engagierte Arbeit im Angriff. Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Lehrerinnen an die vorherige Leistung anknüpfen und das Spiel gegen die klar unterlegen Gäste deutlich mit 37:11 für sich entscheiden. Beatrice Ruhland, die Torschützenkönigin des Spiels, traf ganze 13 Mal für den SC Lehr.
Ein gelungener Start in die neue Saison für den Württembergligisten.

Siebenmetertore: 8/10 – 1/3
Strafen: 2': 4 (2x E. Kramer, L. Lorenz und B. Ruhland) – 7

Es spielten: Luisa Müller (Tor), Jessica Staudenmayer (Tor), Amelie Glasner (3/2), Stefanie Fischer, Manuela Hofbauer (3), Lena Ibach, Elena König (3), Elena Kramer (7/1), Madeleine Kramer, Leoni Lorenz (5), Beatrice Ruhland (13/5) und Nadine Ruhland (3).

Bericht des Gegners

Flyer Saisoneröffnung 2019

Trennlinie vierspaltig

Saison 2019/20

neu (28.09.2019)

Die Spielpläne für die neue Saison sind fertig -> Downloads
Die Einteilungen für Zeitnehmer und Sekretär sowie Bus-, Kassen- und Kucheneinteilung sind fertig -> Downloads
Spieltage sind noch in Arbeit

Trennlinie vierspaltig

Trennlinie vierspaltig

tabelle-frauen-1

Trennlinie vierspaltig